Programm vom 21. Symposium Reisemedizin, Impfschutz und internationale Gesundheit am 09.03.2019

 

Eröffnung

8:00 Eintreffen derTeilnehmerinnen und Teilnehmer, Registrierung, Industrieausstellung 
8:15 Eröffnung der Veranstaltung, Grußworte:  Stadt Bonn,  BMZ

Danksagung  und Ehrung               Dr. Anspach, Dr. Molitor

Reisemedizin

8:30 Weltseuchenlage, Dr.Abels

Global Health I

9:30  Gifttiere, Prof.Dr. Mehlhorn

10:15 Kriegschirurgie - Chirurgie im Rahmen des Möglichen. Die Arbeit des IKRK, 

Dr. Wynands

11:00 Pause

11:15 Tropische Hauterkrankungen, Priv.-Doz. Dr. Hartmann

Impfungen

12:00 Aktuelle Impfempfehlungen der STIKO, Prof. Dr. Mertens

13:00 Pause

14:15 Impfungen in der Reisemedizin, Priv.-Doz. Dr. Starke

15:00 Impfmanagement in der Hausarztpraxis, Prof Weltermann

Hauterkrankungen auf Reisen

15:15 Skabies - nicht nur eine Tropenkrankheit, Prof. Dr. Weckbecker

Global Health II

16:00 Antibiotika in unserer Ökosphäre,  Prof. Dr. Jobst

16:45 Pause

17:00 Studiengang Global Health an der Universität Bonn, Priv.-Doz. Dr. Bruchhausen

17:30 Bekämpfung der Tuberkulose-Epidemie, Prof.Dr. Scott-Asemota

Berichte von Hilfsorganisationen

18:00 Salesianer: Bekämpfung der Kinderprostitution in Freetown, C. Heck, Dres.Reuter

18:10 Medeor: Hilfe im Jemen, C. Bonsmann 

18:20 Montfortaner-Projekt, Pater Jäckel 

18:30 Gesundheitsprojekt BMZ, GIZ, AIZ, Weber  

18:40 Schlusswort, Dr. Anspach   

 

Änderungen vorbehalten.

Die  Veranstaltung ist mit 11 Punkten für das Fortbildungszertifikat von der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert.