Förderverein für Gesundheit, Arbeits- und Umweltschutz e.V.

Willkommen auf unserer Website

Zur Förderung der gesundheitlichen Prävention informiert die Gesundheitsakademie BR Bonn im Förderverein für Gesundheit, Umwelt und Arbeitsschutz e.V.  über gesundheitliche Themen. Sie bietet Fortbildungsveranstaltungen an und weist auf solche hin. Hierdurch sollen besonders unterstützt werden die in Behörden, Dienststellen und Betrieben bestehenden Arbeitskreise für Gesundheit oder sonstige Gruppen und verantwortliche Personen, die sich für die betriebliche Gesundheitsförderung entsprechend dem neuen Gesetz für Arbeits- und Gesundheitsschutz einsetzen. Die Gesundheitsakademie arbeitet mit allen für die Gesundheitsprävention zuständigen Behörden, Einrichtungen, Organisationen und Gruppen zusammen.

 

 

AKTUELL

Das nächste Symposium, das 24. Symposium "Reisemedizin, Impfschutz und Internationale Gesundheit - global health" wird wieder online am 19.02.2022 stattfinden.

Das 23. Symposium "Reisemedizin, Impfschutz und Internationale Gesundheit - global health" hat am Samstag, dem 06. März 2021 digital als zoom-Konferenz stattgefunden.

Wir danken allen Beteiligten, besonders den Referentinnen und Referenten und den Sponsoren, für Ihre tatkräftige Mitwirkung. 

Online zugeschaltet waren bis zu 240 Teilnehmer/innen, die in einer ausführlichen Evaluation überwiegend positive Rückmeldungen gegeben haben.

 

Gesundheitsakademie BR Bonn

 

im Förderverein für Gesundheit, Arbeits- und Umweltschutz e.V.

 

Sie erhalten die Einladung zum Symposium per mail, wenn Sie sich durch eine E-Mail an reisemedizin-join@lists.immip.de bei der Mailing-Liste Reisemedizin anmelden.Über diese Liste werden nur die Ankündigungen für das Symposium verschickt werden. 

 

Das folgende Programm soll durchgeführt werden:

 

Programm vom 24. Symposium Reisemedizin, Impfschutz und internationale Gesundheit am 19.02.2022

Eröffnung

8:00       Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Anmeldung beim Web-Konferenzsystem

8:05       Eröffnung der Veranstaltung

              Grußworte:

              Dr. Bärbel Kofler, Parl. Staatssekretärin, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

              Stadt Bonn

Stadt Bonn

              Danksagung                     Dr. Anspach, Dr. Molitor

Reisemedizin

8:15        Weltseuchenlage              Dr. Abels

9:15        Reisen in Zeiten von Corona - Pande,iebekämpfung weltweit        Prof. Dr. Mutters

SARS-Coronavirus-2

10:00       SARS-Coronavirus-2-Pandemie: Betriebsmedizinische Auswirkungen      Dr. Mentiing

10:30       Tuberkulose - Hürden in der Diagnostik und aktuelle globale Lage          Dr. Weber

11:00       Pause

Impfungen     

11:15       Impfungen in der Reisemedizin                                                           Dr. Saeftel

12:00       Erfahrungen mit den SARS-Coronavirus-2-Impfungen                           Dr. Menting

12:30       Aktuelle Impfempfehlung der STIKO                                                    Prof.Dr.Mertens


13:45       Pause

Global Health

14:00       Geschlechtskrankheiten                                                                      Dr. Czaika

14:45       Pandemieprophylaxe in Ghana                                                             Prof.Dr. Bruchhausen

15:30       Pause

15:45       Schädliche Schiffsabgase - Kreuzfahrtschiffe und Luftqualität                 C. Kopp

16:30       Malaria: Epidemologie, Therapie und Prophylaxe                                   Dr. Schlabe

 

Berichte von Hilfsorganisationen

17:00      Trinkwasserversorgung einer Schule im Dürregebiet von Madagaskar     C.Heck, Salesianer Don Bosco

17:10      Lehrgang für Solartechnik in Mahajanga (Madagaskar)                           C.Heck, Salesianer Don Bosco

17:20       Nothilfe Haiti Bildungszentrum Foyer Charité de Ste Marie, Port au Prince  P. Jäckel, Montfortaner

17:30       Brunnenbau zur Trinkwasserversorgung in Malawi                                   P. Jäckel, Montfortaner

17:40       Sauerstoffversorgung für Krankenhaus in Lima                                       P. Jäckel, Montfortaner

17:50       Die schwimmende Klinik auf dem Amazonas                                          Franziskaner

18:00       Kinderhilfe                                                                                          Caritas International

18:10       Fluoreszenzverfahren zur Diagnose von Tuberkulose                               Herr Bonsmann, Aktion Medeor

18:20       Hilfe für notleidende Kinder                                                                  Misereor

18:30       Projekt von Help Point                                                                         Scott-Asemota

18:40       Hilfe in Südamerika                                                                             Adveniat

18:50       Lernerfolgskontrolle

19:15      Danksagung  und Schlusswort                                                              Dr. Anspach

 

Änderungen vorbehalten

 

Die Ärztekammer Nordrhein hat die Forbildung zertifiziert (12 Punkte). 

 

Zudem erkennt die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin die Veranstaltung als Refresher-Kurs für ihr Zertifikat Reisemedizin an.

Der VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. erkennt das 24. Symposium Reisemedizin, - Global Health 2022 als Weiterbildung an.


 

 

Programmflyer 2022

Sponsoren des 24. Symposiums

 

 


Gesundheitsakademie BR Bonn im Förderverein für Gesundheit, Arbeits- und Umweltschutz BR Bonn e.V.

mail an:  gesundheitsakademie-br-bonn@web.de

 

Spenden, auf Wunsch mit Spendenquittung sind gerne möglich an unser Konto:

Förderverein für Gesundheit, Arbeits- und Umweltschutz BR Bonn e.V., Nr.10656700 BLZ 37050198, Sparkasse KölnBonn. 

IBAN: DE56 3705 0198 0010 6567 00 BIC: COLSDE33